Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler nach 1945
zurück zur Liste

Heinz Mack. Zwischen den Zeiten.

Hg. Kurt Wettengl. Dortmund 2012.

24 x 28,5 cm, 152 S., 93 Abb., geb.
Licht und Dynamik gehören zu den zentralen Motiven im Schaffen von Heinz Mack, der als Mitbegründer der Künstlergruppe ZERO international bekannt wurde. Das umfangreiche Katalogbuch, das begleitend zur Retrospektive im Museum Ostwall erscheint, präsentiert insbesondere unbekannte und selten gezeigte Arbeiten: Skulpturen, Gemälde, Zeichnungen, Keramiken und Fotografien, darunter Werke, die in Zusammenhang mit den ab 1955 unternommenen Sahara-Reisen des Künstlers entstanden. Das umfangreiche Bild- und Textmaterial stellt Macks künstlerische Leitlinien vor, ohne das bereits Bekannte zu wiederholen. (Text dt., engl.)
Versand-Nr. 1024183
ausverkauft
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Kunst nach 1945

zurück zur Liste
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten