0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Heinz Mack. Licht der Wüste - Licht des Eismeeres.

Katalog, Marl 2001.

25,8 x 32,5 cm. 112 S., mit 112 Abb. davon 92 in Farbe, geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 370282
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Für Heinz Mack sind Raum und Skulptur untrennbar miteinander verbunden. 1957 ist er Mitbegründer der avantgardistischen Künstlergruppe ZERO, mit der sein Name seither untrennbar verbunden ist. Früh werden sein Werk und das der Zero-Gruppe auf Ausstellungen geehrt, darunter auf der Documenta in Kassel und der Biennale in Venedig. Nach 1963 konzentrierte er sich auf lichtkinetische Skulpturen, so zum Beispiel das »Sahara-Projekt« von 1968, das der vorliegende Band anlässlich des 70. Geburtstages des Künstlers 2001 in den Mittelpunkt stellt: Ein künstlicher Lichtgarten auf elf Meter hohen Stelen in der Wüste. Reichlich Foto- und Dokumentationsmaterial (Version 1961 des Sahara-Projektes) sowie Zitate anderer spektakulärer Installationen (z.B. in Grönland oder Algerien) vermitteln in Verbindung mit den kenntnisreichen Texten einen fundierten Einblick in das Projekt.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung und Trusted Shops sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.