0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Heaven.

Heaven.

Hg. D. LeVitte Harten.

23 x 29 cm, 256 S., 126 Abb., davon 112 in Farbe, pb. Sonderausgabe.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 146676
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; TB = Taschenbuch; Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Wen machen wir, am Ende des 20. Jahrhunderts, zu unseren Ikonen? Woher nehmen wir unsere Rituale? Wie entstehen unsere Mythen und Kultstätten? Elvis Presley, Madonna, Michael Jackson oder Prinzessin Diana wird ein himmlischer Status verliehen, sie sind die Heiligen, die Kultobjekte unserer Zeit. Der boomende Markt mit Fan-Artikeln gleicht dem Handel mit Reliquien. Der Gottesdienst findet seine neue Form in Medienspektakeln, das Gebet wird im Videoclip vollzogen, die Ekstase im Rave erfahren. Neue Orte der Verehrung sind Sport- und Musikarenen und Multiplexe. Erlösung wird im Kaufrausch, die Verheißung des Paradieses auf Fernreisen gefunden. Dieses kulturelle Phänomen wird in der vorliegenden Publikation mit Kultobjekten sowie Werken von rund 35 internationalen Künstlern und Modedesignern beleuchtet. Ihre Gemälde und Skulpturen, Video- und Computerinstallationen, Photographien und Performances zeigen auf vielfältige Weise, daß das Religiöse seine aristokratische Position aufgegeben hat und am Ende des 20. Jahrhunderts Popkultur und Kunst durchdrungen hat.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.