Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler nach 1945
| | zurück zur Liste

Goldrausch. Gegenwartskunst aus, mit oder über Gold.

Katalogbuch, Kunsthalle Nürnberg, Villa Merkel Esslingen 2012/13.

17 x 24 cm, 204 Seiten, zahlr. Farbabb., geb., Goldschnitt.
Für die zeitgenössische Kunst scheint der Reiz im Umgang mit Gold gerade in den mannigfaltigen Ausdrucks- und Bedeutungsebenen zu liegen, die sich mit dem auratischen Werkstoff assoziieren. Seit dem frühen 20. Jahrhundert wird auch Gold als Werkstoff vielfältig eingesetzt -man denke an Gustav Klimt. Heutige Künstler fragen sich: Wie kann Gold in einer neuartigen und überraschenden, bisweilen humorvollen oder auch irritierenden Weise eingesetzt werden? Welche Bildlösungen können gefunden werden, damit die Verwendung von Gold nicht als konservativer Traditionalismus oder rückwärtsgewandte Dekorationslust missverstanden werden kann? Welche künstlerischen Strategien können entwickelt werden, um das Pathos des Materials zu hinterfragen? Wie kann Gold zum Symbol einer aktuellen Thematik werden? Gold ruft unweigerlich Reaktionen hervor - ein Potenzial, das die internationalen Künstlerinnen und Künstler vielfältig nutzen.
Versand-Nr. 597023
32,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten