Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler nach 1945
| | zurück zur Liste

Gerhard Altenbourg - Werkverzeichnis Band II. Malerei und Zeichnung, Plastik, Druckgraphik, Zeichnungen aus den Jahren 1959 - 1976.

Von Annegret Janda. Köln 2006.

31,5 x 24,5 cm, 600 S., mit 1800 farbigen Abb., Ln.
Gerhard Altenbourg wohnte zeitlebens zurückgezogen im thüringischen Altenburg und gilt als einer der größten abstrakten Künstler der DDR. Gleichwohl war er im Westen präsenter und bekannter als in seiner Heimat. In seinem Oeuvre, mit mehr als 6000 Werken kaum überschaubar, kombinierte er stets eine Vielzahl von Techniken und Medien. Mit Pinsel, Feder, Tusche und Kreide, in Steindruck, Holzschnitt oder Radierung baute sich der umfassend gebildetet und belesene Künstler sein Spiegelkabinett der Moderne zusammen. Jetzt liegt der zweite Band seines Werkverzeichnisses vor, der eine intime Annäherung an das »Kunstuniversum des pictor doctus« (Eduard Beaucamp in der FAZ) erlaubt.
Versand-Nr. 381063
88,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten