Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler nach 1945
zurück zur Liste

Georg Baselitz. Besuch bei Ernst Ludwig.

Hg. Thorsten Sadowsky. Katalogbuch, Kirchner Museum Davos 2013/14.

22,5 x 29,5 cm, 162 Seiten, zahlr. Farbtafeln und Abbildungen, geb.
Wenn Baselitz Ernst Ludwig besucht, dann ist natürlich der große deutsche Expressionist Ernst Ludwig Kirchner gemeint. Der Ausstellungskatalog versammelt Gemälde, Skulpturen und Zeichnungen aus verschiedenen Schaffensperioden von Georg Baselitz (Jg. 1938). Den Ausgangspunkt bilden zentrale Werke der frühhen 1980er-Jahre. Nachdem er zuvor schon Zyklen von Erinnerungsbildern nach alten Familienfotos und eigenen Kinderzeichnungen erarbeitet hatte, beginnt Baselitz 2005 damit, neue und andersartige Versionen von bereits vor Jahrzehnten entstandenen Bildern zu malen. Es entstehen die sogenannten »Remix-Bilder« sowie ganze Serien von Tuschezeichnungen mit den Köpfen von Edvard Munch, Ernst Ludwig Kirchner, Karl Schmidt-Rottluff und Erich Heckel. Der Katalog zeigt anhand zahlreicher Beispiele die komplexe Beziehung Georg Baselitz' zum Expressionismus und seinen wesentlichen Vertretern auf.
Versand-Nr. 661627
ausverkauft
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Kunst nach 1945

zurück zur Liste
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten