Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler nach 1945
| | zurück zur Liste

Fritz Glarner - Die Monografie über einen der führenden Künstler der Konkreten Malerei.

Von Margit Staber. Katalog Lugano 1993.

22 x 28,5 cm, 140 S., zahlr. Farb- und s/w-Abb., pb.
Ab Anfang der 40er Jahre nannte Fritz Glarner seine Bilder »Relational Painting«. Er schuf eindrucksvolle Beispiele eines durch malerische Qualität angereicherten konstruktiven Bilddenkens. Betrachtet man sein Gesamtwerk, erkennt man Konsequenz und Kontinuität in seinem Denken und Gestalten. Text dt./engl.
Versand-Nr. 207640
Statt 48,06 € nur 16,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten