Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler nach 1945
| | zurück zur Liste

Francesco Clemente. Works 1971-1979.

Mit einem Text von Jean-Christophe Ammann. New York 2007.

23 x 29 cm, 256 Seiten, 105 farb. Abb., geb.
Der italienische Künstler Francesco Clemente (Jahrgang 1952) zählt zur italienischen Transavantgarde und ist weltbekannt, seine expressionistisch-surrealen Werke sind auch im Bestand des MoMA und des Guggenheim Museum in New York. Bereits in den 1970er Jahren kreierte eine Reihe von Arbeiten, die von aktuellen politischen Krisen und kulturellen Neudefinitionen geprägt waren. Dieser Band untersucht seine künstlerische Entwicklung, die vor allem von Zweifeln am westlichen »Vernunft«-Gedanken und der Ablehnung kapitalistischer Ideen geprägt war. Anhand von mehr als 100 Werken wird die Verbindung zwischen seinen grafischen Arbeiten und seinen konzeptionellen Fotoserien hergestellt. Die Qualität des Bandes beeindruckt: Die Abbildungen sind auf einem schweren, rauen und nicht reflektierenden Papier gedruckt, das perfekt geeignet ist, Clementes delikate Zeichnungen nahezu perfekt wiederzugeben. Ein hochwertiger Band zum attraktiven Preis! (Text engl.)
Versand-Nr. 521957
Statt 59,00 € nur 9,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten