Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzten wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler nach 1945
| | zurück zur Liste

Formexperimente. Druckgrafische Folgen des Informel.

Katalog, Museum Folkwang Essen 2011.
21 x 27 cm, 104 S., zahlr. farb. Abb., geb.
Die wichtigsten druckgrafischen Serien des Informel sind Thema dieses Katalogs. In den Druckserien dieser Stilrichtung wurden von Blatt zu Blatt Formen und Farben verändert, um sie auf ihre Wirkung hin zu erproben. In den 1950er Jahren experimentierten in Deutschland Bernard Schultze, Fritz Winter, Hann Trier und Ernst Wilhelm Nay mit druckgrafischen Serien, in Frankreich Alfred Manessier, Pierre Soulages und Gustave Singier. Besonders anschaulich sind die Formenexperimente dieser Künstler in Holzschnittserien, denen eine feste Zahl von Druckstöcken zugrunde lag.
Versand-Nr. 1013386
Statt 28,00 € nur 5,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten