Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler nach 1945
| | zurück zur Liste

Ellsworth Kelly. Schwarz und Weiß.

Katalog, Haus der Kunst München 2011.

22 x 26,5 cm, 200 Seiten, 70 Abb., geb.
Das Münchner Haus der Kunst zeigt die erste umfassende Retrospektive der schwarz-weißen Werke von Ellsworth Kelly aus den Jahren 1948 bis 2009. Anders als die meisten seiner amerikanischen Zeitgenossen bezog Kelly die Inspiration für seine monochromen Gemälde aus dem Studium der europäischen Moderne. Den Schlüssel zur Entwicklung seiner eigenen künstlerischen Sprache fand er allerdings in den Formen alltäglicher Gegenstände: in Straßen oder im Straßenpflaster, in städtischen Fenstern und Häuserfassaden oder auch in pflanzlichen Formen. Das wichtigste Mittel für Kellys Bildkonzept ist die Zeichnung. Der grafische Kontrast von Schwarz und Weiß spielte eine entscheidende Rolle für seine künstlerische Selbstfindung und gesamte nachfolgende Entwicklung. Dies zu studieren, lädt das schön gemachte Katalogbuch den Leser ein! (Hatje Cantz)
Versand-Nr. 531685
Statt 39,80 € nur 12,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten