Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler nach 1945
| | zurück zur Liste

Eduard Steinberg Monographie

Hg. Hans-Peter Riese. Düsseldorf 1998.

23,5 x 28,5 cm, 152 Seiten, 138 Abb., davon 99 in Farbe, geb.
Der in diesem Jahr verstorbene iEduard Steinberg st einer der bedeutendsten Künstler aus dem Kreis der Moskauer Nonkonformisten. Seine freie geometrische Bildsprache ist in ihrer Symbolik tief in der russichen Kunst verwurzelt. Dieses Buch ist die erste allein auf das Werk ds Künstlers bezogene Monographie. Eine kleine Restmenge zum reduzierten Preis!
Versand-Nr. 182508
Statt 34,00 € nur 14,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten