Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler nach 1945
| | zurück zur Liste

Die Tropen.

Hg. Alfons Hug u.a. Katalog, Berlin 2008.

23 x 32 cm, 304 S., zahlr. farbige Abb., geb.
Der Begriff der Tropen war und ist ein kulturelles Konstrukt - nicht nur jenseits der Wendekreise. Der vorliegende Katalog setzt an der europäischen Projektion der Tropen an und versucht zugleich, dieses Konstrukt zu reflektieren: Rund 200 Exponate aus Afrika, Asien, Ozeanien und dem tropischen Amerika aus den Sammlungen des Ethnologischen Museums, Berlin, treten in Dialog mit Werken von 40 zeitgenössischen Künstlern aus Brasilien, Südamerika, Europa, Afrika, Australien und Asien. Alte und neue Kunst finden räumlich zusammen u. a. mit dem Ziel angesichts der übermächtigen politischen und ökonomischen Diskurse das kulturelle Gewicht der tropischen Naturräume in die Waagschale zu werfen. Künstler (Auswahl): Walmor Corrêa (Brasilien), Maurício Dias/Walter Riedweg (Brasilien/Schweiz), Mark Dion (USA), Theo Eshetu (Äthiopien), Sandra Gamarra Heshiki (Peru), Andreas Gursky (Deutschland), Candida Höfer (Deutschland), Pieter Hugo (Südafrika), Jitish Kallat (Indien), Mariana Manhães (Brasilien), Milton Marques (Brasilien).
Versand-Nr. 417181
Statt 45,00 € nur 19,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten