Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler nach 1945
| | zurück zur Liste

Die Neue Düsseldorfer Malerschule

Hg. Krefelder Kunstmuseen

21 x 25 cm, 64 S., 54 Farbabb., pb.
Katalog, Krefeld, 2003. Das Buch bietet einen Querschnitt dessen, was gegenwärtig an diversen malerischen Haltungen und Möglichkeiten zu finden ist, mit durchaus überregionalem Anspruch. Die Konzentration auf Düsseldorf ist in der großen Tradition vor Ort begründet. Es geht bei der vorliegenden Auswahl darum, die Anfangsschritte der jüngsten Generation von Malerinnen und Malern (Jahrgang 1969-1978) auf dem Weg zu einer überregionalen Aufmerksamkeit zu begleiten. Die beteiligte Künstlerinnen und Künstler sind Sonja Arz, Susanne Giring, Rosilene Luduvico, Stefanie von Schroeter, Max Schulze, Tianhong Sheng, Tom Wagner und Manuela Wossowski. Text dt./engl.
Versand-Nr. 252816
18,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten