0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Das Theater ist auf der Straße. Die Happenings von Wolf Vostell.

Hg. José Antonio Agúndez García u.a. Katalog Morsbroich 2010.

30 x 24 cm, 344 S., 825 Abb., davon 693 in Farbe, geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 481661
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Wolf Vostell (1932 - 1998) realisierte zwischen 1954 und 1988 über 50 Happenings, die Zuschauer zu Beteiligten machten. Mit seinem für die europäische Aktionskunst bahnbrechenden Schritt aus dem Atelier auf die Straße bezog er seine Mitmenschen in den künstlerischen Prozess ein, um sie zu kreativem Handeln in der Gesellschaft zu bewegen. Diese erste umfassende Publikation zu Vostells Happening-Werk rekonstruiert die von ihm geplanten Ereignisse als multimediale Collagen von bildkünstlerischen und theatralischen Ausdrucksformen. Eine umfangreiche Dokumentation der Skizzen und Partituren sowie der Konzepte und Fotografien aus Vostells Happening-Archiv im Museo Vostell Malpartida gibt Einblick in Planungen und Abläufe und zeigt Wolf Vostell als allseits treibende Kraft des ganzheitlichen Projekts einer Verbindung von Kunst und Leben. (Text dt., span.)



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung und Trusted Shops sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.