0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Daniel Richter - Die Palette 1995-2007

Hg. Hamburger Kunsthalle. Hamburg 2007.

24 x 32 cm, 242 S., 223 Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 374733
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Seit den 1990er Jahren prägt Daniel Richter die Malerei in Deutschland; er studierte bei Werner Büttner in Hamburg, war Assistent von Albert Oehlen und lehrt dato selbst an der Akademie der bildenden Künste in Wien. Zunächst entstanden abstrakte Gemälde, deren farbiger psychedelischer Kosmos sich zwischen Graffiti und Ornament bewegte. Zum Jahrtausendwechsel mischen sich figurative Elemente in seine Arbeiten, die bald zu vollends gegenständlichen Motiven werden. In seinen großformatigen Ölgemälden verschränkt Richter massenmediale, popkulturelle und kunsthistorische Versatzstücke zu eigenwilligen, erzählerischen Bildwelten. Der international anerkannte, seit einigen Jahren auch auf dem Kunstmarkt höchst erfolgreiche Künstler, wird in einem Atemzug mit Maler-Stars wie Neo Rauch und Peter Doig genannt. Text dt./engl.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung und Trusted Shops sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.