Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler nach 1945
| | zurück zur Liste

Cy Twombly. Catalogue Raisonné of the Paintings. Volume V 1996-2006.

Hg. Heiner Bastian. München 2008.

30,5 x 26,5 cm, 200 S., 80 Farbabb., geb.
Twombly ist nicht nur einer der bedeutendsten Repräsentanten der Gegenwartskunst, sondern auch einer der produktivsten und vielseitigsten. Sein Werk, das neben Gemälden auch Skulpturen, Arbeiten auf Papier und verfremdete Photographien umfasst, behielt zwar immer seinen eminent persönlichen, literarischen Charakter, erfuhr aber im Laufe der Jahrzehnte mehrere Wandlungen. Die wohl einschneidendste war die Berührung mit der mediterranen Kultur, die Twomblys Rückzug aus der New Yorker Kunstszene mit sich brachte - seit 1957 lebte er in Rom und pendelt heute zwischen Italien und den USA. Die griechische Götterwelt, das mediterrane Licht, Geschichte, Literatur und Mythologie des Abendlands hielten Einzug in seine Kunst. Auf immer größeren Leinwänden wird das Drama der Menschheit zur sinnlich-poetischen Vision aus Farbe, Zeichnung und Schrift. Unser vierbändiger, zwischen 1992 und 1995 erschienener Catalogue Raisonné der Gemälde bedarf angesichts von Twomblys Ruhm und atemberaubender Kreativität unbedingt der Ergänzung. (Text dt., engl.)
Versand-Nr. 419451
198,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten