Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler nach 1945
zurück zur Liste

Bruce Nauman. One Hundred Fish Fountain.

Hg. Frank-Thorsten Moll u.a. Heidelberg 2007.

23 x 26,5 cm, 80 Seiten, 60 farb. Abb., geb.
Diese Publikation zeigt erstmals Bruce Naumans 2005 entstandene Installation »One Hundred Fish Fountain«. Sie besteht aus 97 bronzenen Fischen, die über zahllose Schläuche mit Pumpen verbunden sind, um in regelmäßigen Intervallen Wasser anzusaugen und wieder auszuspeien. Die heitere Atmosphäre von Wasserspielen wird jedoch verhindert, da sich die Fische unangenehm geräuschvoll mit Wasser füllen. Unterbrochen von nur kurzen Ruhepausen setzt sich dieser Kreislauf endlos fort. Der Fisch als ikonografische Größe taucht in Naumans Werk bereits in der Arbeit »Fishing for an Asian Carp« (1966) auf. Die in dieser Arbeit dargestellten Frischwasserfische, wie z.B. Lachs, Felchen, Barsch und Wels sind allesamt Fische, die Nauman während langer Angelausflüge mit seinem Vater geangelt hat, womit das Biografische auch in diese Arbeit Einzug hält und mit den Aspekten von Verführerischem und Abstoßendem zu einer Ikone des Naumanschen Bild- und Denkuniversums verschmilzt. (Text dt., engl.)
Versand-Nr. 734241
ausverkauft
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Kunst nach 1945

zurück zur Liste
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten