Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler nach 1945
| | zurück zur Liste

Brennpunkt 2. Düsseldorf 1970 1991. Die Siebziger Jahre.

Kunstmuseum Düsseldorf 1991.

22 x 26 cm, 366 Seiten, zahlr. teils farb. Abb., Sondereinband, geb.
Das Düsseldorfer Museum Kunstpalast hieß noch »im Ehrenhof« und Joseph Beuys wäre im Jahr der Publikation 70 Jahre alt geworden: 1991 war die Erinnerung noch frisch und die rheinländische Kunstszene wurde langsam gewahr, welches Genie sie wenige Jahre zuvor verabschieden musste. Diese überraschende Hommage an Joseph Beuys versammelt alles, was in der Kunst zu diesem Zeitpunkt Rang und Namen hatte: Lothar Baumgarten, Hans Haacke, Robert Filliou, Ulrich Rückriem, Klaus Rinke, die Bechers und die Blumes - das Aufgebot lässt sich mühelos fortsetzen. Gemeinsam ist den hier versammelten Werken der ausgesprochene Experimentalcharakter, denn auf Aktion und Performance stehen die Zeichen der Zeit. Der nun schon fast historisch zu nennende Katalog ist ein Sammlerobjekt: ungewöhnlich für einen Katalog ist er sehr aufwändig und überaus ansprechend gestaltet, von der Papierauswahl bis hin zur Type - von den Abbildungen nicht zu reden. Inhaltlich ein echter Schmaus für alle, die sich für die bahnbrechenden Tendenzen mit und nach Beuys interessieren, wie sie im Rheinland dank einiger wichtiger Galerien (Schmela, Fischer, Ricke u.a.) ihren Ausgang nahmen und die internationale Kunst stark beeinflussten. Nur wenige Exemplare!
Versand-Nr. 643920
Statt 39,00 € nur 19,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten