Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler nach 1945
| | zurück zur Liste

Birds of the Chesapeake Bay. Gemälde von John W. Taylor, mit Naturgeschichten und Anmerkungen des Künstlers.

Von John Taylor. Baltimore 1992.

26,5 x 30,5 cm, 83 S., 40 farbige Abb., Leinen.
Die Chesapeake Bay ist die größte Flussmündung in den USA und eines der bedeutendsten Biotope Nordamerikas. Diese reiche Naturlandschaft übt auf den Künstler John Taylor eine große Faszination aus. Seit den 1960er Jahren lebt und arbeitet er dort. Auf Wanderungen in den Wäldern und an den Küsten hält er das einzigartige Leben in der Bucht in Gemälden, Zeichnungen und Tagebüchern fest. Dieses Album enthält 40 seiner Gemälde aus den 1980er und 90er Jahren, jedes wird mit Hinweisen zur Biologie und mit Anmerkungen zu seinen Beobachtungen präsentiert. Einige der dargestellten Vögel - darunter die kanadische Gans, die Lachmöwe und der Fischadler - sind alte Bekannte für jene, die nahe der Bucht leben, andere jedoch - wie der Schneereiher, das Carolinasumpfhuhn und der Wanderfalke - werden nur selten gesehen. Taylor hält sie auf sehr sensible Weise in allen Details fest, ob als Tierporträt oder als Teil eines Landschaftsbildes - ganz in der Tradition der alten Naturforscher! (Text englisch)
Versand-Nr. 507318
Statt 39,95 € nur 14,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten