Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler nach 1945
| | zurück zur Liste

Aus der Zeit. Kunst der 50er und 60er Jahre aus der Sammlung Ströher.

Hg. Mathias Döpfner. Köln 2013.

25 x 32 cm, 128 Seiten, 440 Farbabb., pb.
Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs entwickelte sich zunächst in Frankreich, dann in Deutschland, eine avantgardistische Kunstrichtung, die vor allem durch die Abstraktion und die Abwendung vom Gegenständlichen geprägt war. In Deutschland formierten sich Künstlergruppen wie ZEN 49 in München, Quadriga in Frankfurt sowie die Gruppe 53 in Düsseldorf, die die neue Stilrichtung der Informellen Kunst verfolgten. Der Band zeigt Schlüsselwerke dieser bedeutenden Jahre und Arbeiten zentraler Künstlerpersönlichkeiten, die diese Ära prägten, unter ihnen Peter Brüning, K.O. Götz, Hans Hartung, Emil Schumacher, Fred Thieler, Hann Trier und Fritz Winter. Abgerundet wird das Werk durch erläuternde Textbeiträge zu den gezeigten Exponaten. (Text deutsch, engl.)
Versand-Nr. 620548
29,80 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten