Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler nach 1945
| | zurück zur Liste

Auf Zeit. Wandmalerei.

Hg. Friedrich Meschede, Johan Holten. Katalog, Baden-Baden, Bielefeld 2013.

23 x 30,5 cm, 384 Seiten, durchg.teils farb. Abb., pb.
In zwei zeitgleichen Ausstellungen widmeten sich die Kunsthallen in Bielefeld und Baden-Baden im der Wandmalerei seit den 1960er-Jahren. Die Beschäftigung der Künstler mit dem Raum außerhalb der klassischen Bildgrenzen, der »Ausstieg aus dem Bild«, wie ihn Laszlo Glozer in der Kunst des 20. Jahrhunderts beobachtet hat, markiert die Sprengkraft dieser wegweisenden Kunstform. Einst als rebellische Geste gegenüberdem Kunstmarkt verstanden, sind temporäre Wandarbeiten und -installationen heute fester Bestandteil zeitgenössischer Kunstproduktion. Das Begleitbuch nimmt ihren Ausgang in der Rekonstruktion herausragender Arbeiten von Sol LeWitt, Richard Tuttle und Blinky Palermo. Um den Bogen in die Gegenwart zu schlagen, werden abstrakte, figurative und Text-Arbeiten unter anderem von Richard Wright, Michel Majerus, Karin Sander, Josh Smith, Rinus van de Velde, Arturo Herrera, Kilian Rüthemann und Lawrence Weiner unmittelbar auf den Wänden realisiert. Die Kunsthalle, deren Architektur von freistehenden Wänden bestimmt ist, bietet die ideale Voraussetzung für diese außergewöhnliche Ausstellung (Text dt., engl.)
Versand-Nr. 644498
38,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten