Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler nach 1945
| | zurück zur Liste

Anton Höger. Unerschöpflich.

Monografie München 2012.

24,5 x 29,5 cm, 128 Seiten, 67 Farbtafeln, geb.
Unerschöpflich ist auch der Maler Anton Höger in seinem Talent und seiner Schaffenskraft, die er in hyper- bis surrealistischen wie gestischen Malereien am Sujet des Menschen exerziert. Der Band zeigt eine eindrucksvolle Auswahl seiner Gemälde in großformatigen Abbildungen, begleitet von einem Besuch im Atelier des Künstlers, einer philosophischen Werk-Betrachtung sowie eines kunstwissenschaftlichen Beitrags zur Positionierung Högers in der zeitgenössischen Kunst.
Versand-Nr. 591173
34,90 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten