0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Ansgar Nierhoff. Zu Einem aus Einem. Skulpturen im öffentlichen Raum.

Von Christoph Brockhaus, Dirk Schwarze u.a. Heidelberg 2006.

25 x 31 cm, 288 Seiten, 156 Duoton-Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar
Versand-Nr. 734233
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Mit Kunst im öffentlichen Raum verlässt der Künstler den sicheren Hafen. Das erfordert Einiges an Mut, Ausdauer und Selbstbewusstsein. Über 60 Skulpturenprojekte im öffentlichen Raum hat Ansgar Nierhoff (Jg. 1941) in knapp 35 Jahren in Deutschland realisiert sowie zahlreiche prämierte Entwürfe für Mahnmale und Platzgestaltungen erarbeitet. Im Zentrum des künstlerischen Schaffens steht dabei stets die Frage der Wirkweise von Skulptur an spezifischen Orten unter der Bedingung ihrer Autonomie: Wie werden Betrachter in den ästhetischen Prozess einbezogen? Kann Skulptur Einzelheiten unseres Alltagsbildes hervorheben oder überhaupt sichtbar machen? Welche Potenziale setzt sie frei? Dieser Dialog zwischen Kunstwerk und Betrachter ist ein zentraler Aspekt des Buches und wird in Beiträgen u. a. von Manfred Schneckenburger, Christoph Brockhaus und Justus Jonas ausführlich behandelt. Die erstmals zusammenfassende Darstellung und Erörterung der Außenraumskulpturen von Ansgar Nierhoff beleuchtet nicht nur den eigentlichen Kern seines Oeuvres, sondern liefert darüber hinaus für das Thema »Kunst im öffentlichen Raum« ebenso wichtige Denkanstöße wie für die Frage nach öffentlichem und privatem Kulturengagement. (Text dt., engl.)
Hg. Hartmut Broszinski u.a.
Statt 29,95 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Katalogbuch, New York 2009.
Statt 45,00 €*
nur 14,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Berlin 2014.
Statt 29,80 €*
nur 7,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Christoph Wagner. Berlin 1999.
Statt 19,00 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Kunstmuseum Bonn.
Statt 39,80 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. St James’s House. London 2016.
Statt 40,00 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.