Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler nach 1945
| | zurück zur Liste

Anselm Kiefer. Memorabilia.

Hg. Beate Reifenscheid. Katalogbuch Ludwig Museum Koblenz 2012.

23 x 28 cm, 192 Seiten, zahlr. farb. u. s/w-Abb., pb.
Wie kaum ein anderer Künstler verkörpert Anselm Kiefer die Sehnsucht nach mythischer Durchdringung von Geschichte, Naturereignissen und Erzählungen, die sich in die Menschheitsgeschichte eingeschrieben haben. Seine zumeist großformatigen Werke behandeln Motive der deutschen Literatur, zentrieren Themen der Historie von der Antike bis zum Kalten Krieg und greifen dabei Sujets der Weltgeschichte auf. Die Ausstellung »Memorabilia« im Ludwig Museum versammelte an die 25 Werke des international gefeierten Künstlers Anselm Kiefer, die den Aspekt des Erinnerns und des Niederschreibens exemplarisch veranschaulichen. Dazu zählen die »unfruchtbaren Landschaften«, wie auch seine Bleibücher, seine mythologischen Interpretationen und skulpturalen Installationen. Mit Werken aus musealen Sammlungen, aus Privatbesitz und aus der Sammlung Ludwig präsentiert sie wichtige Aspekte des Œuvres von Anselm Kiefer.
Versand-Nr. 715000
Statt 45,00 € nur 19,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten