Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler nach 1945
| | zurück zur Liste

Anne Currier. Skulpturen.

Von Nancy Weekly u.a.

24 x 24 cm, 112 S., 100 Abb., davon 80 in Farbe, pb.
Anne Currier sagt über ihre Arbeit: »Ich gestalte Skulpturen, die durch das Zusammenspiel von Masse und Hohlraum geformt sind. Durch die Einfachheit und das Miteinander geometrischer Formen wie Zylinder, Kegel, Ebenen und Kanten aus Ton kann ich meiner Neugier für innere und äußere Räume nachgehen. Licht und Schatten, Substanz und Impression in den unterschiedlichen Spielarten sind Gegenstand meiner Arbeiten. Die Formen sind die Akteure: sie kreuzen sich, dehnen sich aus, kollidieren oder laufen durch-, über-, unter- und nebeneinander und beherrschen so den Raum ...« Erste umfassende Publikation über die Skulpturen dieser bedeutenden amerikanischen Künstlerin. Anne Curriers außergewöhnliche Arbeiten betonen durch ein Spiel von Licht, Schatten, Fläche und Masse Räumlichkeit mit einem Verständnis von menschlicher Vitalität. Text dt./engl.
Versand-Nr. 365548
29,80 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten