Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler nach 1945
| | zurück zur Liste

Andy Warhol. Portraits.

London 2007.

29,8 x 25,5 cm, 312 S., durchgeh. farbige Abb., geb.
Die Allgemeinheit kennt Andy Warhol als Maler bekannter Gesichter – von Liz und Marilyn bis hin zu seinen ständig wechselnden Selbstporträts. Weniger bekannt sind hingegen die Porträts, die im Verlauf seiner Karriere von Prominenten, Kunsthändlern, Sammlern, Politikern und einer breitgefächerten Mischung zeitgenössischer Kultfiguren entstanden sind. Der Band zeigt mehr als 300 Porträts, die von den frühen 60ern bis zum Tod des Künstlers 1987 entstanden sind und bietet so einen umfassenden Überblick über bisher unbekannte Arbeiten. Unter den Bildern befinden sich Porträts von Jackie Kennedy, Mick Jagger, Liza Minnelli, Queen Elizabeth und darüber hinaus eine Vielzahl an Warhol-Bildern, die selbst für begeisterte Warhol-Fans eine Neuheit sind. Zusammen mit den Essays von Tony Shafrazi, der ein langjähriger Mitarbeiter Warhols war und den Texten der Kunstkritiker Carter Ratcliff und Robert Rosenblum wird dieser Band zu einer erstaunlichen Darstellung der Charaktere, die Warhols faszinierende und manchmal auch elende Welt der Stars berühmt gemacht haben. Text engl.
Versand-Nr. 371866
59,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten