Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler nach 1945
| | zurück zur Liste

Anarchie - Revolte - Spektakel. Das Kunstfestival intermedia '69.

Hg. Renate Buschmann u.a.

19,8 x 29,7 cm, 240 S., viele Abb., pb.
Göttingen 2009. Die Intermediale 69 präsentierte ihrem Anspruch folgend eine Auswahl avantgardistischer Tendenzen der zeitgenössischen Kunst, die gattungs- und genreübergreifend interagierten. Aus dem Inhalt: »Es wehte ein Hauch von Anarchie über der Veranstaltung«: Jochen Goetz und Klaus Staeck im Gespräch; »Jeder Aufbruch war uns willkommen«: Hans Gercke im Gespräch; »Den Geschmack ständig in Frage stellen«: Daniel Spoerri im Gespräch; Renate Buschmann über: »Die Ausstellung und der Wille zur Grenzüberschreitung«; »Ihr benutzt hier mein Kunstwerk. Ihr seid gerade Teil davon«: Klaus Rinke im Gespräch; »Es war neu, dass Skulpturen Defensiv-Ereignissen glichen«: Günther Uecker im Gespräch; »Der Film läuft gerade!«: IMI Knoebel im Gespräch u.a.
Versand-Nr. 448745
20,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten