Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler nach 1945
| | zurück zur Liste

Allen Jones. Melody Maker.

Hg. Thomas Levy. Bielefeld 2013.

24,5 x 22 cm, 72 Seiten, 54 farb. Abb., geb.
Allen Jones (Jg. 1937) gehört mit zu den Hauptvertretern der britischen Pop Art, die in den 60er Jahren entscheidend am Durchbruch einer neuen figurativen künstlerischen Position beteiligt waren. Diese Publikation zeigt über zwanzig neue Ölarbeiten des Künstlers, deren Figurenpersonal auf einer Bühne aus Licht, Rhythmus und Bewegung präsentieren und dabei scheinbar zu einer sinnlich-ekstatischen Verschmelzung der Körper und Farbräume gelangen. Die Beschäftigung mit den Themen des Fetischismus und der Obsession findet Widerhall in Jones' Sujets aus Sport und Tanz, für die er das Spannungsverhältnis zwischen Figuration und gestischer Abstraktion auszunutzen weiß (Text dt., engl.).
Versand-Nr. 635308
27,90 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten