Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Hochwertige Kunst- & Bildbände über europäische Kunst bis 1800
| | zurück zur Liste

Tilman Riemenschneider und seine Werkstatt

Von Iris Kalden-Rosenfeld. 5. Auflage, Königstein 2015.

17,5 x 25 cm, 173 S., 291 Farb- und s/w-Abb., geb.
Unter Beibehaltung traditionellen Formenguts gelang es dem Würzburger Bildhauer Tilman Riemenschneider (um1460-1531), nie zuvor Gesehenes zu schaffen. Mit dem Verzicht auf die übliche farbige Bemalung vieler seiner Skulpturen zeigte er nicht länger lebensnahe Abbilder der Heiligen, sondern der Lebenswelt des Betrachters entrückte künstlerische Bildwerke. Der unmittelbare Blick auf die schnitztechnische Feinarbeit, das Spiel von Licht und Schatten in den lasierten Skulpturen sowie der ergreifende Ausdruck in Gesichtern und Gebärden faszinierten damals wie heute. Dieses Buch stellt in 257 teils farbigen Gesamtansichten und Detailaufnahmen die Arbeiten Riemenschneiders und seiner Werkstatt vor.
Versand-Nr. 200727
14,80 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten