0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Renaissance Faces. Von van Eyck bis Tizian.

Von Lorne Campbell, Miguel Falomir u.a. London 2011.

24 x 32 cm, 304 S., 190 farbige Abb., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Versand-Nr. 505838
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

In der Zeit der Renaissance florierte die Porträtkunst sowohl diesseits wie jenseits der Alpen. Der vorliegende Band zeichnet die Entstehung und Entwicklung dieses Genres nach. Er zeigt auf, dass Nord wie Süd zwar spezifische Merkmale in Stil und Techniken aufwiesen, sich jedoch auch sehr stark gegenseitig beeinflussten. Neue Untersuchungen zu den größten Porträtisten der Zeit werden geliefert, darunter Giovanni Bellini, Sandro Botticelli, Lucas Cranach, Albrecht Dürer, Jan van Eyck, Hans Holbein und Tizian. Das Buch ist reich an Informationen zu Porträttypen, Stilen, Techniken, zur Ikonografie, zu den Funktionen von Bildnissen und zu den Verbindungen zwischen Malerei, Skulptur und Porträtmedaillen. Auch die Beziehungen zwischen den Auftraggebern, Künstlern und den Dargestellten sowie der Prozess des Porträtierens werden beleuchtet. Schönheit, Glaube und die Vorstellung vom Porträt als Spiegel der Seele spielen ebenfalls eine Rolle für das Verständnis der Portraitkunst der Renaissance. (Text englisch)



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung und Trusted Shops sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.