0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Rembrandt. Sämtliche Zeichnungen und Radierungen. XXL-Format.

Erik Hinterding und Peter Schatborn. Köln 2019.

29 x 39,5 cm, 756 S., durchg. farb. und s/w-Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 1119214
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

2019 verfällt Holland in einen ganzjährigen Rembrandt-Rausch und begeht den 350. Todestag des Künstlers mit zahlreichen Events und Ausstellungen. Korrespondierend zur zentralen Ausstellung im Rksmuseum, zeigt dieser Band im XXL-Format mit sämtlichen 700 Zeichnungen und 313 Radierungen, wie einzigartig sich Rembrandt darauf verstand, mit nur wenigen Linien Stimmungen, menschliche Regungen und Gefühle einzufangen. Lust und Leid, Macht und Ohnmacht: Rembrandt Harmenszoon van Rijn (1606-1669) beobachtete mit scharfem Blick den Menschen. Rembrandt beschönigt nicht, sondern er stellt dar, was er sieht. Dem Künstler gelang es, seinen lockeren, freien Zeichenstil auch in der Druckgrafik und Zeichnung beizubehalten. Neben religiösen und mythologischen Szenen, Selbstbildnissen und Porträts schuf er auch Landschaften und Figurenstudien von Bauern und Bettlern. Rembrandts Bilder erzählen von der Lebendigkeit und der Vergänglichkeit alles Menschlichen, vom Aufbäumen des Menschen gegen seine körperliche Begrenztheit und von der Kapitulation gegenüber seinen Trieben - und dem Tod. Im Selbstporträt erprobt Rembrandt zudem immer wieder neue Rollen und studiert Gesichtsausdrücke. Bereits zu seinen Lebzeiten war der niederländische Künstler als bedeutendster Druckgrafiker seiner Zeit geschätzt, sodass seine Käufer bereit waren, für seine technisch höchst anspruchsvollen Radierungen sehr hohe Summen zu bezahlen. Dieses Buch ist die bislang umfassendste und opulenteste Darstellung der Arbeiten auf Papier und ist ungemein beeindruckend allein aufgrund des Formats, welches es zulässt, unzählige Details zu entdecken.
Von Karl Schütz. Köln 2015.
100,00 €
Hg. Volker Manuth, Marieke de Winkel, ...
150,00 €
Von Steve Parker. Köln 2017.
14,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Sandra Rengen u.a. Köln 2012.
50,00 €
Mit Illustrationen von Horst Janssen. ...
Statt 24,54 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Galina Toulouzakova. London 2014.
Statt 54,00 €*
nur 19,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung und Trusted Shops sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.