Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kunst- & Künstlerbücher über Niederländische Kunst bis 1800
| | zurück zur Liste

Jean De Carpentin’s Book of Hours. Jean De Carpentins Stundenbuch. Der Genius des Meisters des Dresdener Gebetbuches.

Von Alixe Bovey. London 2011.

25,5 x 25,5 cm, 184 S., 120 farb. Abb., geb.
In den 1470er Jahren illuminierte einer der innovativsten Künstler der flämischen Buchmalerei ein Stundenbuch für Jean Carpentin, seines Zeichens Lord von Gravile und prominenter Bürger der Normandie. Es ist derselbe Künstler, der auch das berühmte Dresdner Gebetbuch bebilderte. Carpentins Manuskripte auf Pergament wurden von ihm und den Mitgliedern seiner Künstlerwerkstatt mit 22 ganzseitigen Miniaturen, 42 historisierten Initialen und 64 farbenfrohen Bordüren versehen. In ihnen treffen Darstellungen profanen Alltagslebens der Zeit auf biblische und apokryphe Motive, die wechselseitig aufeinander Bezug nehmen. Bis Ende der 1990er Jahre war das Carpentin-Stundenbuch der Forschung so gut wie unbekannt. Die vorliegende Studie ist die erste detaillierte Untersuchung dieser wichtigen Handschrift, die eine großartige Demonstration des Witzes, des Erfindungsreichtums und der technischen Virtuosität des Dresdner Meisters ist. (Text engl.)
Versand-Nr. 1098888
Statt 68,00 € nur 19,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten