Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzten wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kunst- & Künstlerbücher über Niederländische Kunst bis 1800
| | zurück zur Liste

Jan Lievens. Ein Holländischer Meister wird wiederentdeckt. A Dutch Master Rediscovered.

Von Arthur K. , Jr. Wheelock u.a. Katalogbuch, National Gallery of Art, Washington 2008.
25,5 x 30 cm, 308 Seiten, zahlr. Farbtafeln und farb. Abb., geb.
»Die Tragödie eines Wunderkindes« (Zeit.online). Der Maler und experimentierfreudige Druckgrafiker Jan Lievens (1607-1674) war ein lange Jahre von der Kunstgeschichte vernachlässigtes Talent. Seine enigmatischen Bilder - kraftvolle Charakterstudien, einnehmende Genreszenen oder Landschaften - die Themen allegorischer oder religiöser Art wurden zu seinen Lebzeiten zwar sehr geschätzt, gerieten dann aber in Vergessenheit. Nun allerdings gibt es diesen herrlich illustrierten Bildband, der das Erbe des Jan Lievens endlich systematisch aufarbeitet. Mit mehr als 50 Gemälden und über 70 Druckwerken, meistenteils erst kürzlich in privaten Sammlungen entdeckt, und einer präzisen Analyse seiner Lebensumstände und seiner Kunst kommt diesem Leidener Künstler, der immer im Schatten des ebenfalls aus Leiden stammenden Rembrandt stand, endlich die Bedeutung zu, die ihm gebührt. (Text englisch).
Versand-Nr. 695599
Statt 68,00 € nur 24,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten