Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzten wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kunst- & Künstlerbücher über Niederländische Kunst bis 1800
| | zurück zur Liste

A Journey into the World of the Ottomans.

Von Olga Nefedova. Mailand 2009.
28,7 x 24,6 cm, 206 S., zahlr. farbige Abb., geb.
»Orientalismus« kann als historische und kulturelle Erscheinung definiert werden, die unterschiedliche Aspekte des kulturellen Lebens für mehrere Jahrhunderte vereint hat: Literatur, Kunst, Architektur, Musik und Philosophie. Als eine »Vision« des Ostens, ob nun positiv oder negativ, wurde mit diesem Begriff ein exotisches Bild in unserem Bewusstsein generiert, das für sich selbst steht. In einem ausschlaggebenden Moment in der Geschichte der Beziehungen zwischen dem Westen und dem Islam bietet dieses Buch den Kontext und den essentiellen Hintergrund, um diesen Teil der Welt und die intensive Debatte um das Thema zu verstehen. Der franko-flämische Künstler Jean Baptiste Vanmour, der im osmanischen Reich im 18. Jahrhundert lebte, hat hierzu ein wichtiges Erbe hinterlassen: Bildhafte Beweise, die als historische Illustrationen aller Aspekte des osmanischen Lebens gesehen werden können. Von diplomatischen Zeremonien am osmanischen Hofe bis zu alltäglichen Begebenheiten der multinationalen Gesellschaft in Istanbul. (Text engl.)
Versand-Nr. 439959
58,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten