0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Meister der deutschen Kunst - Hans Holbein.

Meister der deutschen Kunst - Hans Holbein.

Von Stephanie Buck.

27,5 x 32,2 cm, 140 S., 140 Abb., teils in Farbe, Ln.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 145726
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Hans Holbein (1497/98-1543) ist neben Albrecht Dürer der bedeutendste Vertreter der Renaissancemalerei nördlich der Alpen. Seine Darstellungen religiöser Themen waren ebenso gefragt wie seine überragenden Fähigkeiten als Bildnismaler, die im wesentlichen Holbeins Ruhm begründen. So verewigte er Erasmus von Rotterdam, den brillantesten Gelehrten seiner Zeit, oder auch den englischen König Heinrich VIII., für den Holbein als Hofmaler arbeitete. Sein Schaffen fällt in eine Zeit des politischen, religiösen und geistigen Umschwungs, in die Ära der Reformation und des Humanismus. In erster Linie zeugen Holbeins klare Kompositionen von der außerordentlichen Fähigkeit des Malers, die Natur präzise wiederzugeben. Gleichezitig gab er in seinen Werken jedoch individuelle, nicht selten von scharfsinnigem Witz geprägte Interpretationen der Wirklichkeit, in denen die facettenreiche Welt der Renaissance noch heute spannungsvoll auflebt.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.