Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzten wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kunst- & Künstlerbücher über Italienische Kunst bis 1800
| | zurück zur Liste

Zeichnungen des Giovanni Baglione.

Hg. Susanne Brink. Katalog, Museum Kunst Palast Düsseldorf 2008.
22 x 27 cm, 152 Seiten, zahlr. meist farb. Abb. u. Tafeln, pb.
Ein Römer zwischen Manierismus und Barock. Zeichnungen und ausgewählte Gemälde. Giovanni Baglione (1570 - 1643), bislang als Caravaggios Rivale bekannt, arbeitete für einflussreiche Herzöge und Kardinäle, selbst für den Papst - und trat als »Principe« der Kunstakademie in Rom in Erscheinung. Seine Fresken und Altarbilder finden sich noch heute im Dom von St. Peter, in San Giovanni in Laterano, in Santa Maria Maggiore, sowie in den Kirchen Latiums und Umbriens. Weltweit schmücken sich zahlreiche Museen und Galerien mit seinen Werken. Eine exquisite Suite von über vierzig Zeichnungen bereichert durch Gemälde nordamerikanischer, italienischer und deutscher Provenienz dokumentieren das Vermächtnis eines der interessantesten Künstler auf der Schwelle vom Manierismus zum Frühbarock. Das sorgfältig gedruckte Buch bietet die Möglichkeit, Zeichnungen Skizzen und Entwürfe mit den ausgeführten Gemälden vergleichend studieren zu können und sich so der Ideenwelt dieses Zeichners und Barockmalers auf ganz spezielle Weise anzunähern. Mit leichten Lagerschäden.
Versand-Nr. 604364
Originalausgabe 34,90 € als Sonderausgabe* 9,95 €
(* Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe)
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten