Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzten wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kunst- & Künstlerbücher über Italienische Kunst bis 1800
| | zurück zur Liste

Italienische Zeichnungen 1450-1800. 3 Bde.

Kat. Kupferstichkabinett Hamburg, 2008. Von David Klemm
3 Bde. 30 x 23 cm, zus. ca. 1064 S., ca. 56 farb. u. 1250 s/w-Abb., geb. im Schuber
Das Kupferstichkabinett der Hamburger Kunsthalle bewahrt eine der bedeutenden Sammlungen italienischer Handzeichnungen in Europa. Die bis heute auf fast 1100 Blätter angewachsene Sammlung gibt einen facettenreichen Überblick über wesentliche Entwicklungen der Zeichenkunst Italiens. Einen Schwerpunkt bildet die Renaissance, die mit Werken von Leonardo da Vinci, Raffael, Michelangelo, Mantegna, Botticelli oder Giulio Romano glanzvoll vertreten ist. Wegweisende Aspekte des 17. und 18. Jahrhunderts werden durch die Brüder Carracci, Benedetto Castiglione, Guercino, Giovanni Battista Piranesi oder Canaletto veranschaulicht. Eine Kostbarkeit von internationalem Rang bildet der Bestand von nahezu 300 Zeichnungen Stefano della Bellas, der auf Grund seiner Bedeutung in einem eigenen Band publiziert wird. Dieser Band ist auch einzeln erhältlich. 1. Teil: Katalog, 2. Teil: Tafeln, 3. Teil: Stefano della Bella, Katalog u. Tafeln.
Versand-Nr. 420727
249,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten