Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzten wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kunst- & Künstlerbücher über Italienische Kunst bis 1800
| | zurück zur Liste

I Caravaggeschi.

Hg. Zucchari Alessandro. Mailand 2010.
28,6 x 24,4 cm, 1241 S., durchgehend meist farbige Abb., Ln.
Obwohl viele Fragen in bezug auf Caravaggios Werk offen bleiben, ist eines doch sicher: Er hat nie wirklich eine Schule oder eine Werkstatt begründet. Stattdessen jedoch hatte er einen großen Kreis von Nachfolgern in ganz Europa. Dieser wurde sowohl von denen gebildet, die Caravaggio persönlich kannten also auch von jenen, die seine Werke in eigener Anschauung gesehen hatten oder seinen Stil erst nach seinem Tod entdeckten. Dieser opulente Band präsentiert alle diese Maler und ihr Werk. Über 50 von ihnen hatten in den Jahren vor 1630 Kontakt zu ihm oder zu seinen Gemälden. Sie stammten vor allem aus Frankreich, Flandern und Spanien und sahen sich schon in den ersten beiden Jahrzehnten des 17. Jahrhunderts als seine direkten Nachfolger. Ein einführendes Kapitel beschäftigt sich mit dem Caravaggismus Roms, der Ausgangspunkt dieses Phänomens. Einem jeden der hier vorgestellten Künstler ist ein kurzer Essay gewidmet. Autoren: Claudio Strinati, Alessandro Zuccari. Zwei Bände im Schuber mit englischen Zusammenfassungen. Gegenüber der ursprünglichen Planung wesentlich erweitert und umfangreicher (Text ital.)
Versand-Nr. 486892
Statt 498,00 € nur 148,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten