Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzten wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kunst- & Künstlerbücher über Italienische Kunst bis 1800
| | zurück zur Liste

Giorgio Vasari - Die Leben der ausgezeichneten Steinschneider, Glas- und Miniaturmaler Valerio Belli, Guillaume de Marcillat und Giulio Clovio

Herausgegeben von Alessandro Nova u.a. Berlin 2006.
192 S., teils farb. Abb., pb.
Vasari stellt nicht nur Künstler vor, sondern auch handwerkliche Techniken: in diesem neu übersetzten Band das Gemmenschneiden und Medaillenprägen, die Glas- und die Miniaturmalerei. Je mehr die Lebensläufe berühmter Künstler zu einer Geschichte der Kunst wurden, um so mehr Gewicht erhielten Vasaris Kommentare zu den handwerklichen Fähigkeiten der Künstler. Die Steinschneider beurteilt Vasari ganz nach ihrer Fähigkeit, »die antiken Meister an Feinheit und disegno zu übertreffen« - Vorbild ist: Valerio Belli. Die Glasmalerei stellt Vasari unter das Signum des berühmten französischen Künstlers Guillaume de Marcillat, dessen Hauptwerke in Arezzo, der Heimatstadt Vasaris, entstanden. Die Miniaturmalerei figuriert unter dem bedeutendsten Künstler seiner Zunft, Giulio Clovio, der ein »kleiner und neuer Michelangelo« wurde. Ein höchst aufschlußreiches Kompendium der »Kleinen Künste« in der italienischen Renaissance.
Versand-Nr. 339440
14,90 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten