Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzten wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kunst- & Künstlerbücher über Italienische Kunst bis 1800
| | zurück zur Liste

Francesco Vanni. Kunst der Spätrenaissance in Siena.

Von John Marciari, Suzanne Boorsch. New Haven 2013.
22,5 x 29 cm, 256 Seiten, zahlr. meist ganzs., farb. Abb., Leinen.
Francesco Vanni (1563/4-1610) war der bedeutendste Künstler Sienas im beginnenden 17. Jahrhundert. Seine Arbeit zeichnet sich durch technische Virtuosität in Kombination mit einer brillanten Farbsetzung und einer Natürlichkeit der Darstellung aus, wie sie allenfalls noch bei seinen wesentlich bekannteren Zeitgenossen Caravaggio oder Carracci anzutreffen ist. Der elegante Leinenband ist das definitive Quellenwerk zu Francesco Vanni; er beschäftigt sich nicht allein mit dem malerischen Werk, sondern untersucht auch die Rolle des Künstlers mit seinen gesellschaftlichen Beziehungen und seiner Einstellung zur Gegenreformation. Das Buch widmet sich darüber hinaus den drucktechnischen Bemühungen des Künstlers und die Verbreitung seines grafischen Werkes. Ein wahrer Meister seines Faches ist mittels dieses qualitätvollen Bandes zu bestaunen (Text englisch).
Versand-Nr. 636711
59,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten