Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzten wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kunst- & Künstlerbücher über Italienische Kunst bis 1800
| | zurück zur Liste

Buchset »Zeichnungen von Stefano della Bella«.

Hg. David Klemm. Katalogbuch Hamburger Kunsthalle 2008 und 2013.
2 Bände, 24 x 30,5 cm und 23 x 30 cm, zusammen 534 Seiten, 519 farbige und zahlr. s/w-Abb., geb.
Stefano della Bella (1610-1664) gehört nicht nur zu den bedeutendsten italienischen Graphikern und Zeichnern des 17. Jahrhunderts, er genoss zu Lebzeiten und während des 18. Jahrhunderts auch den Ruf eines vorzüglichen Radierers von Ornamenten, Landschaften und Capricci. Seine Werke feiern die Schönheit der Linie, beeindrucken durch unerschöpfliche Fantasie und bezaubern mit Eleganz und Leichtigkeit. Sein außerordentlich breites Themenspektrum reicht von politischen Ereignissen, Religion und Wissenschaft bis hin zu erfindungsreichen Kostümen. Diese beiden Bände - »Stefano della Bella. Ein Meister der Barockradierung« und »Von der Schönheit der Linie. Stefano della Bella als Zeichner« - machen das Werk des versierten Künstlers und Zeitgenossen Rembrandts einem größeren Publikum bekannt und präsentieren über 375 Radierungen della Bellas sowie über 100 Zeichnungen, die ausführlich dokumentiert werden, sowie wissenschaftliche Beiträge zum Leben und Werk des Künstlers.
Versand-Nr. 710873
Originalausgabe 68,95 € als Sonderausgabe* 10,00 €
(* Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe)
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten