Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kunst- & Künstlerbücher über Französische Kunst bis 1800
| zurück zur Liste

Von Poussin bis David. Französische Zeichnungen der Albertina.

Hg. Christine Ekelhart. Katalogbuch, Albertina Wien 2017.

23,5 x 28,5 cm, 176 S., 100 farb. Abb., geb.
Ob poetische Liebeserzählungen oder mythologische Epen, ob malerische Porträtstudien oder pittoreske Ruinen - die französischen Welten des Barock und Rokoko faszinieren mehr denn je. 70 erlesene Hauptwerke aus dem reichen Franzosenbestand der Albertina entführen das Publikum in den glanzvollen sowie vielschichtigen Kosmos französischer Zeichenkunst. Mit eindrucksvollen Beispielen gibt der Katalog einen abwechslungsreichen Einblick in die vielgestaltigen zeichnerischen Ausdrucksmöglichkeiten dieser Epoche, in der Frankreich zur tonangebenden Kunstnation avancierte. Die Schau spannt einen Bogen von den prägendsten Künstlern des 17. Jahrhunderts bis zu den herausragenden Zeichnern des 18. Jahrhunderts. Gezeigt werden sowohl Nicolas Poussins effektvolle Landschaftsstudien sowie Claude Lorrains lichtdurchflutete Naturschilderungen; virtuose wie galante Meisterwerke von François Boucher und Jean Honoré Fragonard finden ihren Platz neben den moralisierenden Genreszenen von Jean-Baptiste Greuze wie einer imposanten Schöpfung Jean Jacques Louis Davids.
Versand-Nr. 798541
39,90 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten