Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kunst- & Künstlerbücher über Englische Kunst bis 1800
| | zurück zur Liste

James »Athenian« Stuart. Die Wiederentdeckung der Antike.

Hg. Susan Weber Soros. London 2007.

25 x 30,5 cm, 688 Seiten, 600 Abb., davon 500 farbig, Leinen.
Die Ausbildung des Neoklassizismus und seinen durchschlagenden Erfolg in England und Europa haben wir in nicht unerheblichem Maße dem auch »Der Athener« genannten englischen Kunstwissenschaftler und Architekten James Stuart (1713-1788) zu verdanken. Intensiv studierte er die griechisch-antike Baukunst und publizierte Theorieschriften, die allerdings erst posthum verlegt wurden. Stuart startete eine beeindruckende Karriere in den diversen künstlerischen Bereichen wie Architektur, Angewandte Kunst, Möbeldesign, Bildhauerei etc. und war einer der führenden Persönlichkeiten in Geschmacksfragen. Der schwergewichtige Band stellt die Verdienste und die Persönlichkeit dieses Talents erstmals in aller Ausführlichkeit vor, ein wesenlicher Beitrag zur europäischen Kunst- und Architekturgeschichte des 18. Jahrhunderts. (Text englisch, Yale)
Versand-Nr. 547425
Statt 110,00 € nur 29,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten