Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kunst- & Künstlerbücher über Englische Kunst bis 1800
| | zurück zur Liste

George Romney. Gesamtkatalog des malerischen Oeuvres.

Von Alex Kidson. London 2015.

3 Bände im Schuber, 25,5 x 30,5 cm, 960 S., 1950 Abb., davon 350 farbig, geb.
Dieses hervorragende Catalogue Raisonné in drei Bänden und mit beinahe 2000 Abbildungen enthält das komplette Werkverzeichnis von George Romney (1734-1802), neben Joshua Reynolds und Thomas Gainsborough der größte Meister britischer Porträtmalerei des 18. Jahrhunderts. Autor Alex Kidson hat 20 Jahre in Archiven und Museen anhand von Kontobüchern und Skizzenheften geforscht und jedes einzelne Werk genau untersucht, um Zuschreibungen und Vergleiche vorzunehmen, wonach weitere Gemälde aufgenommen wurden, andere jedoch nicht länger als Teil des Oeuvres von George Romney angesehen werden können. Auch Sekundärquellen wie Druckgrafiken nach heute nicht mehr vorhandenen Gemälden hat er unter die Lupe genommen, um Romneys malerisches Werk möglichst vollständig zu dokumentieren. Insgesamt wird somit eine empfindliche Lücke geschlossen, das letzte Werkverzeichnis zu George Romney ist 100 Jahre alt. Ein Standardwerk! (Text engl.)
Versand-Nr. 709603
Statt 248,00 € nur 148,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten