0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Die flämische Waldlandschaft. Anfänge und Entwicklung im 16. und 17. Jahrhundert.

Die flämische Waldlandschaft. Anfänge und Entwicklung im 16. und 17. Jahrhundert.

Von Ulrike Hanschke

17 x 24 cm, 208 S., 35 Abb., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 137995
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; TB = Taschenbuch; Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Die Entwicklung der Landschaftsmalerei vollzog sich in den Niederlanden und ihren kulturellen Zentren Antwerpen, Brüssel und Mecheln besonders nachhaltig und eindrucksvoll. Das wurde auch von den zu dieser Zeit in künstlerischen Belangen führenden Italienern anerkannt, die niederländische Landschaftsmaler außerordentlich schätzten und bereitwillig in ihrem Land aufnahmen. Die Autorin untersucht die Bildgattung und stellt die wichtigsten Maler der Waldlandschaft vor.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.