Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kunst- & Künstlerbücher über Deutsche Kunst bis 1800
| | zurück zur Liste

Johann Wolfgang Baumgartner (1702-1761). Veduten hinter Glas.

Hg. Christof Trepesch. Katalogbuch, Museen Augsburg 2012.

29 x 27 cm, 168 Seiten, 60 meist farb. Abb., Leinen.
1733 ließ sich der aus Ebbs bei Kufstein in Tirol stammende Johann Wolfgang Baumgartner in Augsburg nieder, wo er bis zu seiner Aufnahme in die Malerzunft 1746 eine größere Anzahl von Hinterglasbildern mit Stadtveduten schuf. Seine Stadtansichten zeigen detailreiche, auch imaginäre Motive aus Neapel, Venedig und Paris. Sie entstanden in aufwendiger Farbradierungstechnik, die seine Arbeiten hinter Glas unverwechselbar macht. In diesem Buch werden erstmals alle 22 bekannten Hinterglasveduten Baumgartners ausführlich und großzügig bebildert vorgestellt. Einfach hinreißend!
Versand-Nr. 578029
Statt 29,90 € nur 12,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten