Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kunst- & Künstlerbücher über Deutsche Kunst bis 1800
| | zurück zur Liste

Die Celler Schlosskapelle. Kunstwelten, Politikwelten, Glaubenswelten.

Hg. Residenzmuseum im Celler Schloss 2012.

24 x 30 cm, 260 Seiten, 132 Farbtafeln und 103 farb.Abb., Leinen.
Ein lang ersehnter Bild- und Textband über eines der bedeutendsten baulichen und künstlerischen Zeugnisse der Reformationszeit: Die Hofkapelle im Celler Schloss, die bis 1705 eine der wichtigsten Welfenresidenzen war, zählt zu den bedeutendsten Zeugnissen der Renaissancekunst in Norddeutschland. Ihre Ausstattung hat keine Verluste erlitten und nur wenige Veränderungen erfahren. Die Einzigartigkeit des Raumes liegt zum einen darin, dass sich hier ein einmaliger Ausdruck protestantischer Frömmigkeit und fürstlichen Repräsentationswillens erhalten hat. Zum anderen sind es die künstlerische Qualität und die schier überbordende Fülle der Malereien hauptsächlich vom einflussreichsten Antwerpener Maler der Zeit, Marten de Vos (1532-1603). Eine Entdeckungsreise in das Zeitalter der Reformation, in politische und spirituelle Welten auf künstlerisch höchstem Niveau!
Versand-Nr. 595101
49,90 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten