Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kunst- & Künstlerbücher über Deutsche Kunst bis 1800
zurück zur Liste

Der Zeichner Christoph Heinrich Kniep (1755-1825). Landschaftsauffassungen und Antikenrezeption.

Von Georg Striehl. Hildesheim 1998.

22 x 30 cm, 380 S., 390 Abb., davon 8 Farbtafeln, geb.
Christoph Heinrich Kniep (1755 Hildesheim - 1825 Neapel) dokumentierte als Reisebegleiter Goethes Sizilienreise. Obwohl Kniep in diesem Zusammenhang immer wieder erwähnt wurde, kam es nie zu einer eingehenden Darstellung des größtenteils unbekannten zeichnerischen Œuvres und der selten zur Kenntnis genommenen biografischen Quellen. Der vorliegende Band berücksichtigt die gesamte Entwicklung Knieps in ihrem kunst- und kulturgeschichtlichen Kontext und ermöglicht zusammen mit einem umfangreichen Katalogteil einen umfassenden Einblick in Leben und Werk.
Versand-Nr. 134244
ausverkauft
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Deutschland

zurück zur Liste
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten