Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kunst- & Künstlerbücher über Deutsche Kunst bis 1800
zurück zur Liste

Alexander Trippel.

Museum zu Allerheiligen. Schaffhausen 1993.

28 x 24 cm, 188 S., durchgeh. Abb., pb.
Katalog. Das Museum zu Allerheiligen widmet Alexander Trippel zum 200. Todesjahr eine Ausstellung, die sowohl das bildhauerische als auch das zeichnerische Werk des bedeutenden Schweizer Künstlers zeigt. Trippel ist 1744 in Schaffhausen geboren und starb am 24. September 1793 in Rom. Er gehört im 18. Jahrhundert zu den mitprägenden Bildhauern des beginnenden Klassizismus. Sein Werk beeinflusste Künstler wie Dannecker, Zauner und Rauch; seine künstlerische Meisterschaft wurde von zeitgenössischen Künstlern und Kritikern hoch eingeschätzt.
Versand-Nr. 357065
ausverkauft
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Deutschland

zurück zur Liste
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten