0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Das Gold von Tarent. Hellenistischer Schmuck aus Gräbern Süditaliens.

Das Gold von Tarent. Hellenistischer Schmuck aus Gräbern Süditaliens.

Katalog, Mailand u.a.,1985-1989. Hg. von Ettore M. De Juliis.

Katalog: 23 x 27 cm, 530 S., 1171 Abb., davon 392 in Farbe, pb. Ergänzungsband: 23 x 26,5 cm, 108 S. 6 Abb., davon 1 in Farbe.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 141321
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; TB = Taschenbuch; Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Tarent (das griechische Tars und römische Tarentum), in einer fruchtbaren Gegend an der Westküste des antiken Calabrien im heutigen Apulien gelegen, gehörte im Altertum zu den bedeutendsten Metropolen Süditaliens. Der vorliegende Katalog zeigt hellenistische Goldschmiedekunst anhand von tarentinischen Schmuckstücken aus der Zeit vom 4. bis zum 1. Jh. v. Chr.; sie stammen aus der überaus reichhaltigen und wertvollen Sammlung des Museo Archeologico Nazionale. Text italienisch. Deutsche Kurzfassungen der italienischen Katalogeinträge im Ergänzungsband. 2 Bände.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.